Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

So kontaktieren Sie uns
Wenn Sie via E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für 6 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Personenbezogene Daten erheben wir aus folgenden Gründen:

  • Aus der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung
    Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Beispiele für Gründe: Anfragen bearbeiten, Angebote & Rechnungen erstellen.
  • Aus der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses
    Wir verarbeiten Daten über Sie aufgrund unserer berechtigten Interessen (zB. CRM-System für effiziente und schnelle Bearbeitung der Nutzeranfragen, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes).
  • Aus der Rechtsgrundlage der Einwilligung
    Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Beispiele für Gründe: Zustimmung zu Erhalt Newsletter oder Anmeldung zu einer Veranstaltung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@ks-notare.at

Speicherdauer/Löschungsfrist

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Zustimmung zur Speicherung widerruft oder wenn die Speicherung dieser Daten zur Erfüllung des gewünschten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.

Weiters ist die Dauer der Speicherung Ihrer Daten abhängig von gesetzlichen Bestimmungen und dem Anwendungsfall:

    • Kontaktdaten aufgrund von eventuellen Angebote und Rechnungen: 7 Jahre
    • Kontaktdaten aufgrund von eventuellen Anfragen: 2 Jahre
    • Bewerbungen: 6 Monate
    • Kontaktdaten aufgrund Newsletter und Einladungen zu Events: unlimitiert, – jederzeit Abmeldung möglich.
    • Kontaktdaten aufgrund rechtlicher Vorschriften bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen.

Auftragsverarbeiter

Für unsere Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran (z.B. Hostingunternehmern, CRM-System, Websitestatistiken etc.). Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite erstellt und auf dem System des Nutzers der Website zwischengespeichert wird. Wird der Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann die durch dieses Verfahren erhaltenen Informationen auswerten. Durch Cookies können beispielsweise Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Cookies sind ferner erforderlich, um die Funktionsfähigkeit unseres Webseiten-Betriebs zu ermöglichen.
Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch lokale Einstellungen in Ihrem Internetbrowser, (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Jetpack / WordPress.com-StatsWir verwenden das Analyse-Werkzeug Jetpack zur Auswertung von Besucherzugriffen. Anbieter ist Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA („Automattic“), unter Verwendung der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA („Quantcast“). WordPress.com-Stats verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung dieser Webseite durch Sie ermöglichen. Die gewonnenen Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server von Automattic und Quantcase gespeichert. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Erstellung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; falls Sie dies tun, stehen ggfs. nicht alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an nach Klick auf den folgenden Link durch Klicken auf „Click here to opt-out“ ein Abwahl-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Abwahl-Cookie erneut setzen.

Google Maps

Diese Internetpräsenz verwendet die Kartensoftware Google Maps von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der möglicherweise automatisiert erhobenen Daten durch Google und dessen Vertretern einverstanden. Nutzungsbedingungen von Google Maps. Datenschutzbestimmungen von Google

Webhoster IP-AdresseUnser Webhoster verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File:
Aufgerufene Webseite, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Referrer URL, Hostname. Durch Löschen des letzten Oktetts wird die IP-Adresse sofort anonymisiert (zB. aus IP 11.22.33.44 wird 11.22.33.0). Logfiles werden nach 2 Monaten gelöscht.
Datenschutzerklärung unseres Webhosters finden Sie auf: https://kapper.net

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde erreichbar unter https://www.dsb.gv.at/

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: LINK